Aggressiver Kater greift grundlos an

Frage von Nicole:

„Ich habe eine dringende Frage an Sie, die mir bis jetzt keiner beantworten kann.

Mein Mann und ich haben seit Mitte 2012 einen Kater aus dem Tierheim. In der Zeit hat er mich schon 2 Mal angegriffen und ins Gesicht gebissen und meinen Mann schon mehrfach. Der jüngste Vorfall war heute morgen.

Wir wissen leider nicht, warum er es macht.

Ich muss dazu sagen, das wir nicht wissen, wie die Vorgeschichte vom ihm ist, wir wissen nur, dass er FIV Positiv getestet wurde.

Ich hoffe Sie können mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen

Nicole“

Antwort von Dr. Maja Rühling:

Hallo Nicole,

hier kann meines Erachtens keine physische Erkrankung vorliegen. Vielmehr handelt es sich meiner Ansicht nach um eine Verhaltensauffälligkeit, die unter Umständen daher rührt, dass ihr Kater gelangweilt oder unterfordert ist. Vielleicht kann er auch nicht wirklich zwischen Aggression und Spiel unterscheiden oder ist aufgrund seiner Vorgeschichte schlecht sozialisiert.

Versuchen Sie, ihm mehr Beschäftigung zu verschaffen. Hierbei helfen z.B. Spielzeuge, die mit Trockenfutter befüllt werden und sich das Tier das Futter dann quasi „erarbeiten“ muss (z.B. „Pipolino“ oder Futter-Fummelbrett). Natürlich sollten Sie Ihren Kater auch durch ausgiebige Spieleinheiten beschäftigen.

Sollte sich an dem Verhalten Ihres Katers hierdurch nichts ändern, wäre es sicherlich ratsam, sich von einem Verhaltensspezialisten helfen zu lassen.

Ich hoffe, dass Sie das Problem in den Griff kriegen.

Mit freundlichen Grüßen,

Dr. Maja Meyer-Rühling

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *